Gruppenausstellungen 1945-1960

(ohne Präsentationen auf Kunstmessen)

1945

Köln-Nippes, Moderne Galerie

1946

Köln-Nippes, Moderne Galerie, „Rheinische Graphik“
Konstanz und Tuttlingen, „zu den drei Säulen“, „Palette“
Hannover-Herrenhausen, Bund bildender Künstler Norddeutschlands
Dresden, Allgemeine Deutsche Kunstausstellung

1947

Stuttgart, Galerie Herbert Herrmann
Berlin, Galerie Gerd Rosen, Jahresschau
Baden-Baden, Deutsche Kunst der Gegenwart
Hannover-Herrenhausen, Malerei und Plastik
Paris, Galerie des Deux Isles, Monotypien
Kampen/Sylt, Kunstausstellung

1948

Stuttgart, Galerie Herbert Herrmann
Dresden, Staatliche Kunstsammlungen, „Der Ruf, Dresdner Maler und auswärtige Gäste“
Mannhein, Galerie Egon Günther, „Vision und Magie“
Kassel, Hessische Sezession, „Abstrakte Grafik, Monotypien“
Recklinghausen, „Junger Westen“, Kunstpreis Junger Westen

1949

Hamburg, Galerie der Jugend
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus-Museum, „Westdeutscher Künstlerbund“
München, Central Collecting Point, „Kunstschaffen in Deutschland“
Amsterdam, Stedelijk-Museum, „Première Exposition Internationale d´Art Experimental, COBRA“
Hannover, Kunstverein Hannover, „Niedersächsische Sezession“
Kassel, Hessische Sezession
Zürich, Kunsthaus, „Kunst in Deutschland 1930 bis 1949“

1950

Hannover, Kestner-Gesellschaft, „Der antike Mythos in der Kunst“
Witten, Märkisches Museum
Brüssel, „Exposition COBRA“
Hagen, Westdeutscher Künstlerbund

1951

Stuttgart, Domnick-Preis-Ausstellung, „30 junge Maler“
Lüttich, Palais des Beaux-Arts, „Deuxième Exposition Internationale d´Art Experimental COBRA“
Hannover, Kestner-Gesellschaft, „Deutsche Maler der Jahrgänge 1910-1920“

1952

Frankfurt, Zimmergalerie Franck, „Quadriga“

1953

Wiesbaden, Städtisches Museum, „Kunst am Rhein“
Aachen, Suermondt-Museum, „Malerei von heute“

1954

Aachen, Suermondt-Museum
Paris, Galerie Facchetti, „Première Exposition Phases“

1955

Paris, Galerie Collette Allendy
Paris, Galerie Creuze (Salle Balzac), „Phases de l´art contemporain“
Paris, Galerie La Roue, „Paroles Visibles“
Paris, Cercle Volney, und Düsseldorf, Kunstmuseum, „Peintures et Sculptures Non Figuratives en Allemagne d´Aujourd´hui“
Karlsruhe, Staatliche Kunstakademie
Hagen, Westdeutscher Künstlerbund
Lissone, „Premio Lissone“
Hamburg, München, Köln, „ZEN 49“
Frankfurt, Bank Deutscher Länder
Düsseldorf, Centre d´Etudes Francaises
Kaiserslautern, Pfälzische Landesgewerbeanstalt, „Deutsche Graphik der Gegenwart“
Seattle/Washington, USA, Galerie Zoe Dusanne
Malmö, Galerie Colibri
Paris, Galerie Colette Allendy, „Exposition-Vente Polio“
Wiesbaden, Städtisches Museum, „Glanz und Gestalt“
Mexico, D.F., Galeria Proteo, „Confrontación international de arte experimental“
Recklinghausen, Städtische Kunsthalle, „Privatbesitz in Recklinghausen, 19. und 20. Jahrhundert“

1956

Paris, Galerie La Roue, „Présent du Bleu“
Mexico, D.F., Galerie Excelsior
Frankfurt, Frankfurter Kunstverein, „Götz, Greis, Kreutz, Schultze“
Paris, Galerie Kléber, „Troisième Exposition PHASES“
Hannover, Kunstverein Hannover
Seattle/Washington, USA, Galerie Zoe Dusanne, „Götz, Greis, Schultze“
Stockholm, Mayasalong, Sturegalleriet
Genua, Galleria S. Matteo
Brüssel, Galerie Taptoe
Seattle/Washington, USA, Galerie Zoe Dusanne, „Collectors show“
Malmö, Galerie Colibri
Frankfurt, Kunstkabinett Bekker vom Rath
Oldenburg, Kunstverein Oldenburg
Siegen, Kunstausstellung Verein Siegerländer Presse, „Westfälischer Kritikerpreis“
Wuppertal, Galerie Parnass-Jährling, „Le poème objet“
Recklinghausen, Städtische Kunsthalle, „Deutsche Kunstpreisträger seit 1945“

1957

Santa Barbara/California, USA, Santa Barbara Museum
Mannheim, Galerie Inge Ahlers
Breda, Breda Wanderausstellung
Witten, Märkisches Museum, Kunstsammlungen der Stadt Witten
Amsterdam, Stedelijk Museum, „Quatrième Exposition PHASES“
Ludwigshafen, Kulturhaus
Düsseldorf, Galerie 22, Eröffnungsausstellung
Paris, Galerie Creuze (Salle Balzac), „50 Ans d´Art Abstrait“
Mannheim, Kunsthalle, „Eine neue Richtung in der Malerei“
München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, „Aktiv-Abstrakt“
Darmstadt, Darmstädter Sezession
Berlin, Deutscher Künstlerbund
Wiesbaden, Städtisches Museum, „Couleur vivante“

1958

Duisburg, Städtisches Museum
Düsseldorf, Graphisches Kabinett Weber (H.J. Niepel), „Le poème objet“
Recklinghausen, Kunsthalle, „Zehn Jahre Junger Westen“
Wuppertal, Galerie Parnass-Jährling, „PHASES“
Brüssel, Galerie St. Laurent, „PHASES“
Lima (Peru), Instituto d´Arte Contemporaneo, „PHASES“
Köln, Galerie Änne Abels, „Aktuelle Malerei“
Venedig, Deutscher Pavillon, „XXIX Biennale“
Charleroi/Belgien, „L´Art du XXI. Siècle“
Mannheim, Galerie Inge Ahlers
Paris, Galerie Cordier
Tokio, Galerie Chuo-Koron, „PHASES“
Oldenburg, Kunstverein, „Ars Viva“
Essen, GRUGA, Deutscher Künstlerbund

1959

Basel, Kunsthalle, „Deutsche Künstler der Gegenwart“
Baden Baden, Kunsthalle, Deutsche Kunstausstellung
Wiesbaden, Deutscher Künstlerbund
Santa Fé/Argentinien, Provincial Museum, „PHASES“
Venedig, Palazzo Grassi, „Vitalità nell´Arte“
Amsterdam, Stedelijk Museum, und Recklinghausen, Kunsthalle, „Vitalität in der Kunst“
Humlebaek/Dänemark, Louisiana-Museum of Modern Art
Kassel, „Dokumenta II“
Düsseldorf, Galerie 22, „Künstler der Dokumenta II“
Krakau, Warschau, Lublin (Polen), Wanderausstellung „PHASES“
London, ICA, „Present Day German Painting“
Frankfurt, Historisches Museum, „Tachismus in Frankfurt: QUADRIGA (Götz, Greis, Kreutz, Schultze)“

1960

Paris, Galerie Cordier
Frankfurt, Galerie Cordier
Berlin, Galerie Schüler
Salzburg, „Internationale Grafik der Gegenwart“
Paris, Galerie Kléber, „Itinéraire d´un jeune collectionneur“
Charleroi/Belgien, Palais des Beaux-Arts, „Prix de l´Association Belge des Critiques d´art 1957-58“
Paris, Louvre (Musée des Arts Décoratifs), „Antagonismes“
Bochum, Städtisches Kunstmuseum, „Bochum´60“
Seattle/Washington, USA, Galerie Zoe Dusanne
Baden Baden, Staatliche Kunsthalle
München, Deutscher Künstlerbund
Grenchen/Schweiz, Galerie Bernard, „Vier deutsche Maler“
Francavilla al Mare, „Premio Michetti“
Hamburg, „die insel“, „Insel-Retrospektive“
Düsseldorf, Galerie Hella Nebelung
New York, D´Arcy-Galleries, „surrealist intrusion in the enchanters domain“